Hast du Fragen?
FAQ
📞 089 416126990

Suche schließen

So nutzt du ChatGPT Custom Instructions

Keine Artikel mehr verpassen? Jetzt Newsletter abonnieren »

Kurz nach dem Code-Interpreter hat OpenAI schon wieder eine neue Funktion an den Start gebracht. Seit dem 20. Juli gibt es die Custom Instruction bei ChatGPT und jetzt auch Mitte August hier bei uns in Deutschland.  Custom Instructions erlauben es dir, deine Eingabe an deinen Anwendungsfall anzupassen, ohne jedesmal komplett neu anzufangen. Was sind Custom Instruction von ChatGPT, wie bekommst du Zugriff, was kannst du damit machen, welche ersten Anwendungsbeispiele gibt es? All diese Fragen möchte ich dir in diesem Artikel beantworten.

  • Definition: Was ist sind Custom Instructions bei ChatGPT?
  • Anwendungsszenarien: Erste Anwendungsszenarien im Überblick
  • Installation: Wie aktivierst du Custom Instructions?
  • Detail: Was kann ich hier eintragen?
  • Limitierung: Was sind die Limitierungen der Custom Instructions?
  • Fazit: Das bieten die Custom Instructions
  • Ressourcen: Erste Ressourcen zu Custom Instructions

Was sind Custom Instructions von  ChatGPT?

OpenAi hat am 20. Juli sein neues Feature „Custom Instructions“ vorgestellt. Inzwischen sind die Custom Instructions auch hier für Plus-Kunden verfügbar. Dieses Feature ermöglicht es dir (Plus Account)  individuelle Anweisungen für ChatGPT zu erstellen bzw. zu hinterlegen. Du kannst also ChatGPT deine individuellen Ziele, Wünsche oder Präferenzen mitgeben und das im Standard für jeden Prompt. Da die Custom Instructions zuerst noch in der Beta-Version sind, wird nicht alles perfekt laufen. Ich zeige dir im Folgenden drei Beispiele:

Was können die Custom Instructions?

Mit den Custom Instructions kannst du die Kommunikation mit ChatGPT in Zukunft personalisiert auf deine Themen zuschneiden, ohne jedesmal wieder von vorne zu beginnen. Du kannst zwei Fragen mit bis zu 1.500 Zeichen verwenden.

  • Frage 1 – Was sollte ChatGPT wissen, um bessere Antworten zu liefern?
  • Frage 2 Wie sollte ChatGPT das beantworten?

Was können das für Custom Instructions sein? Du kannst als Nutzer:in zum Beispiel Rollen, Tonalität oder Ouptutformate individualisieren.

Marketinganwendungen: Im Marketing könnte das der Hintergrund zur Rolle, zur Firma, zur Zielgruppe, zur Tonalität oder zum Outputformat sein. So könnte das aussehen, wobei hier die hinterlegten Instruktionen jetzt eher einfach gehalten sind:

 

Custom Instructions von ChatGPT bzw. OPenAI

Wie installierst du die Custom Instructions?

Um auf die Custom-Instruction zugreifen zu können, musst du ein ChatGPT Plus-Abonnent:in sein. Wenn du zu den Plus-Nutzer:innen gehörst, dann kannst du es in den Einstellungen von ChatGPT aktivieren und in deinen Chats verwenden. Alle Infos und wie genau du ChatGPT-Plugins installierst, kannst du in unserem Blog-Artikel direkt nachlesen. Das Fetaure wird erst nach und nach ausgerollt und ist deswegen aktuell noch nicht hier in Europa und in UK verfügbar.

 

Code-Interpreter bei ChatGPT in den Einstellungen aktivieren

Anwendungsbeispiel für Custom Instructions

 

Um das beste aus den Custom Instructions zu machen nehmen wir uns als Beispiel die 121WATT. Du hast zwei Möglichkeiten, deine Antworten zu verbessern

  • Frage 1 – Was sollte ChatGPT wissen, um bessere Antworten zu liefern? ChatGPT beschreibt das als “ What would you like ChatGPT to know about you to provide better responses?“
  • Frage 2 Wie sollte ChatGPT das beantworten? ChatGPt beschreibt das so „How would you like ChatGPT to respond?“

Frage 1: In einem Schritt gibst du ChatGPT einige Informationen zum Hintergrund, deinen Zielgruppen etc. Hier einmal einige Fragen, die du hier beantworten könntest

  • Wo ist dein Standort?
  • Wer ist deine Firma?
  • Wie ist dein Job beschrieben?
  • Was ist dein Hintergrund, was sind deine Interessen?
  • Was sind die deine Themenschwerpunkte?
  • Was sind deine Ziele?

Tipp: Vielleicht gibt es bei dir in der Firma, ein Wir über uns. Ich habe mit wichtige Informationen zur 121WATT in einem separaten Dokument gespeichert, so das ich immer wieder darauf zugreifen kann, das sind insbesondere:

  • Why, How and What nach dem Golden Circle von Simon Sinek
  • Eine kurze Zusammenfassung (Elevator Pitch) – immer mit dem Hintergrund der Zeichenlimits (Tokenlimitis)
  • Wer sind unsere Zielgruppen?
  • Was ist die Tonalität unserer Ansprache?
  • Was sind unsere Ziele generell und im Detail (zum Beispiel SEO oder Social Media)?

Custom Instructions bei ChatGPT mit dem Fokus auf die Frage 1

Frage 2: In einem zweiten Schritt gibst du ChatGPT einige Informationen zum Hintergrund, deinen Zielgruppen etc. Hier einmal einige Fragen, die du hier beantworten könntest

  • Wie soll die Tonalität deiner Ansprache sein?
  • Willst du eher kurze oder lange Antworten?
  • Was ist die Rolle, die ChatGPT einnehmen soll?

Custom Instructions bei ChatGPT - Frage 2 Tonalität und ggf. Rolle verwenden

Limits und Restriktionen zu Custom Instructions

Du kannst die Custom Instructions jederzeit für zukünftige Konversationen bearbeiten oder löschen. Bei einer Anpassung deiner Custom Instructions innerhalb eines Chats werden diese Änderungen nicht berücksichtigt und du solltest einen neuen Chat starten.

Kann ich die Custom Instructions auch mit Plug-Ins verwenden?

Die Custom Instructions werden auch berücksichtigt, wenn du zum Beispiel Plug-Ins oder den Code-Interpreter verwendest.

Gibt es Custom Instructions auch bei der API?

Es gibt keine API, für die Custom Instruction, da die System-Messages einen ähnlichen Effekt haben sollten – mehr dazu auch hier in dem Vergleich zwischen den Custom Instructions und den System-Instructions bei OpenAI

Werden meine Daten für das Training verwendet?

Wichtig: Die Informationen aus deinen Custom Instructions werden zum Training von OpenAI verwendet.
Weitere Informationen zu den Custom Instructions findest du hier

Kann ich mehr als eine Custom Instruction hinterlegen?

In ChatGPT gibt es (derzeit) nur die Möglichkeit eine Custom Instructions  zu verwenden, oft hast du aber die Aufgabe, deinen Context, deine Rolle oder die Tonalität zu verändern. Es gibt zum beispiel das Tools SuperPower GPT als Browser-Erweiterung. Neben anderen tollen Features, wie die Suche in alten Chats, kannst du mehrere „Custom Instructions“ als Profile  hier hinterlegen. Mehr zu Superpower ChatGPT findest du zum

  • Download: Chrome Store  bzw. hier für den Firefox
  • FAQs: Fragen zu Superpower ChatGPT
  • Video: Hier ein Video wie du mehrere Profile mit dem Tool anlegst

Browaser Erweiterung Superpower ChatGPT zum Anlegen von mehreren Custom Instructions als Profile

 

 

 

Fazit Custom Instructions

Die Custom Instructions sind nach meiner Einschätzung ein extrem hilfreiches Tool, um die Qualität der Outputs deutlich zu steigern. Gleichzeitig muss man sich hier immer sehr genau überlegen „Was ist relevanter Context“ und wie kann ich den gut, kurz und präzise beschreiben? Kurz und präzise, weil du ein Limit (im Augenblick) von 1500 Zeichen hast (das entspricht ungefähr 200 – 250 Wörter, oder ca. 15-20 Sätzen). Ein weiteres Limit ist, das du nur eine Custom Instruction derzeit hinterlegen kann. Dazu gibt es aber auch Tools, wie Superpower ChatGPT um fehlende Funktionalitäten zu ergänzen

Custom Interactions 2.0: Ich kann mir vorstellen, fast egal in was für einem Umfeld, ob das Weiterbildung, Digital Marketing oder bei der Content-Erstellung ist, das Netz wird bald voll sein mit Anpassungen und Möglichkeiten für die Custom Instructions. OpenAI hat hier also nach den Plugins und der Advanced Data Analysis (ehemals Code-Interpreter) wieder ein mächtiges Feature auf den Markt gebracht, was auch beweist, wie unglaublich gut die Produktentwicklung bei OpenAI ist. Inzwischen gibt es seit November 2023 die sogenannten Custom GPTs. Die Custom GPTs ermöglichen es dir noch einmal mit deutlich mehr Möglichkeiten, genaue Anweisungen an ChatGPT zu geben und ganz eigene Applikationen zu erstellen. Wie das genau geht, findest du in unserem Artikel zu „Custom GPTs für ChatGPT

 

Ressourcen Custom Instructions

Natürlich gibt es noch viele Infos zu diesem Feature. In der folgenden Liste findest du die ersten interessanten Ressourcen:

Weiterbildung: Du hast Interesse an Weiterbildung zu KI und Digital Marketing? Dann schau dir unsere zertifizierte Weiterbildung zum Digital Marketing Manager oder unsere Weiterbildung zu Künstlicher Intelligenz an!

 

Diskutiere mit uns das Thema:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert