TÜV Süd zertifiziert | TUM Partner | Seminare in MBA-Qualität
Hast du Fragen?
FAQ
📞 089 416126990
Suche schließen

Beschwerdemanagement Seminar

mit Michael Praetorius
5 Sterne 284 Google-Bewertungen

Lerne in unserem eintägigen Beschwerdemanagement-Seminar in MBA-Qualität, wie du professionell mit Kundenbeschwerden im normalen Geschäftsbetrieb umgehst und in (PR-) Krisen richtig kommunizierst. Anhand zahlreicher Praxisbeispiele zeigen wir dir die Grundlagen der Krisen-PR und des Beschwerdemanagements und wie du in sozialen Medien wie Instagram, Youtube oder Tiktok und auf Bewertungsportalen wie Google Bewertungen, Trusted Shops, Kununu oder Tripadvisor agieren solltest. Du lernst die Unterschiede der Bewertungsplattformen kennen und welche Auswirkungen diese auf dein Handeln haben. Wir zeigen dir Tools zum Monitoring und den Einsatz von KI für deine Kommunikation. Vermeide Shitstorms und verbessere dein Employer Branding im Bewerbermarkt. Das Seminar ist ideal für Social Media Manager, PR-Profis und alle, die Kundenfeedback managen. Profitiere von Best Practices und praktischen Übungen für B2B- und B2C-Unternehmen.

Teil unserer Seminarreihe:
CRM I KundenbindungE-Mail-Marketing | Beschwerdemanagement | Marketing Automation

  • Mit Kundenbewertungen umgehen: Nach unserem Seminar weißt du, wie du mit öffentlichem Feedback umgehst.
  • Strategien: Wir zeigen dir, wie du aktiv Reputation im Internet aufbaust.
  • Monitoring: Du lernst, mit welchen Tools du herausfinden kannst, wann und in welcher Art über deine Firma und Produkte oder Dienstleistungen öffentlich gesprochen wird.
  • Mit Krisen umgehen: Du erfährst, wie dein Reputationsmanagement in die Krise geraten kann und wie du am besten damit umgehst.
  • Shitstorm eindämmen: Du lernst, wie Shitstorms funktionieren, wie du es schaffst, diese möglichst frühzeitig einzudämmen und wie du Spillover-Effekte vermeidest.
  • Angebote optimieren: Wir erklären dir, wie du Google-, Instagram/Facebook-,  TikTok-, Amazon- und Bing-Bewertungen nutzt, um deine eigenen Angebote zu verbessern.

Agenda im Überblick

Themenüberblick

  • Aufbau der Kommunikationsstrategie übergreifend über mehrere Kanäle und Plattformen
  • Welche Bewertungsplattformen sind wichtig und was musst du für SEO, local Search, Siri, Alexa und Co. beachten?
  • Bewertungen durch Influencer:innen
  • Monitoring: Erkennen und Bewerten von Risiken in sozialen Netzwerken
  • Welche Tools gibt es für das Monitoring und wie setzt man sie ein?
  • Den Shitstorm vermeiden, Prozesse für Kundenservice und Reaktionen in sozialen Netzwerken
  • Employer Branding und Markenbotschafter:innen im eigenen Unternehmen. Wie Corporate Communication und PR sich proaktiv mit Inhalten vorbereiten können
  • Prozesse zur internen Zusammenarbeit
  • Content-Strategie-Hub, Hygiene, Hero, welche Inhalte für welche Anforderung?
  • Umgang mit Kritik und negativen Kommentaren und Bewertungen in digitalen Angeboten und Bewertungsplattformen
  • Kennenlernen von Tools und Plattformen
  • Beispiele für Best Cases auf Basis verschiedener Plattformen
    • Linkedin und XING
    • Kununu
    • Amazon
    • Weitere E-Commerce-Bewertungsplattformen (Trusted Shops, ecomi und Jameda)
    • Branchenplattformen wie jameda, Tripadvisor, booking.com
    • Facebook
    • Twitter
    • Yelp
    • YouTube
    • Leser-Kommentare auf Nachrichtenseiten und Magazinen
  • Umgang und Zwischenspiel zwischen Online-Kommunikation, Presse Radio TV / Öffentlichkeitsarbeit, Events und externen Akteuren
  • Cases und Beispiele zum Umgang mit Krisen
  • Modelle, Methoden & Best Practices