Hast du Fragen?
FAQ
­čô× 089 416126990

Suche schließen

Impressum

121WATT GmbH
Gesellschaft f├╝r neue Medien
Planegger Stra├če 15
81241 M├╝nchen
Telefon: 089 416 126 990
Fax: 089 416 126 998
info@121watt.de

Gesch├Ąftsf├╝hrer: Alexander Holl und Dr. Christoph R├Âck

Registergericht: Amtsgericht M├╝nchen
Registernummer: HRB 232355

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem├Ą├č ┬ž 27 a Umsatzsteuergesetz

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE311523537

Haftung f├╝r Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit gr├Â├čter Sorgfalt erstellt. F├╝r die Richtigkeit, Vollst├Ąndigkeit und Aktualit├Ąt der Inhalte k├Ânnen wir jedoch keine Gew├Ąhr ├╝bernehmen. Als Dienstanbieter sind wir gem├Ą├č ┬ž 7 Abs.1 TMG f├╝r eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach ┬ž┬ž 8 bis 10 TMG sind wir als Dienstanbieter jedoch nicht verpflichtet, ├╝bermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu ├╝berwachen oder nach Umst├Ąnden zu forschen, die auf eine rechtswidrige T├Ątigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unber├╝hrt. Eine diesbez├╝gliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung m├Âglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielf├Ąltigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung au├čerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bed├╝rfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Ersteller. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur f├╝r den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen. Link

Allgemeines
Wir nehmen nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil. Das Gesetzes ├╝ber die alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen fordert aber, dass wir Sie trotzdem auf eine f├╝r Sie zust├Ąndige Verbraucherschlichtungsstelle hinweisen:

Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums f├╝r Schlichtung e. V.
Stra├čburger Str. 8
77694 Kehl

Internet: www.verbraucher-schlichter.de

Allgemeine Gesch├Ąftsbedingungen der 121WATT

Anmeldungen zu unseren Seminaren richten Sie bitte schriftlich an:

121WATT GmbH
Gesellschaft f├╝r neue Medien
Planegger Stra├če 15
81241 M├╝nchen
Telefon: 089 416 126 990
Fax: 089 416 126 998
info@121watt.de

Gesch├Ąftsf├╝hrer: Alexander Holl und Dr. Christoph R├Âck

Geltungsbereich
Die folgenden Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen regeln das Vertragsverh├Ąltnis zwischen dem Teilnehmer an Seminaren & Inhouse-Seminaren, Webinaren & Inhouse-Webinaren, Kursen sowie Sprechstunden (im Folgenden ÔÇťVeranstaltungÔÇŁ) und der 121WATT GmbH. Abweichende Allgemeine Gesch├Ąftsbedingungen des Teilnehmers haben keine G├╝ltigkeit.

Anmeldung / Vertragsabschluss
Ihre Anmeldung kann ├╝ber Internet (www.121watt.de), telefonisch, schriftlich per Post oder via Fax oder E-Mail an uns ├╝bermittelt werden. Die Anmeldung wird durch unsere schriftliche Best├Ątigung rechtsverbindlich. Die schriftliche Best├Ątigung erfolgt bis sp├Ątestens 14 Tage vor Kursbeginn.

Anmeldung durch Unternehmen
Damit die Individualit├Ąt unserer Seminare/Webinare gew├Ąhrleistet werden kann, sind max. 3 Teilnehmer einer Firma pro Seminar zul├Ąssig. Dar├╝ber hinaus sind Sie als Unternehmen damit einverstanden, dass wir Ihr Logo f├╝r unsere Referenzseite verwenden d├╝rfen.

Leistungen
Der Teilnahmebetrag versteht sich pro Person und Veranstaltungstermin zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer. Er beinhaltet im Rahmen einer Seminaranmeldung Seminarunterlagen, Mittagessen und Pausengetr├Ąnke.

Zahlungsbedingungen
Die Teilnahmegeb├╝hr zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer ist nach Erhalt der Rechnung f├Ąllig. Zahlungen werden ausschlie├člich per Bank├╝berweisung akzeptiert. Eine nur zeitweise Teilnahme an der Veranstaltung berechtigt den Teilnehmer nicht zur Minderung der Teilnahmegeb├╝hr.

Stornierung
Sie k├Ânnen vom Vertrag zur├╝cktreten und eine Stornierung Ihrer Anmeldung durchf├╝hren. Dies ist jedoch nur schriftlich (Textform ist ausreichend) m├Âglich. Bei Stornierung der Anmeldung gelten folgende Bedingungen:

  • bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn: kostenfrei
  • ab 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 50% der Teilnahmegeb├╝hr
  • bei Nichterscheinen am Veranstaltungstag: 100% der Teilnahmegeb├╝hr

Diese Bedingungen gelten auch f├╝r die einzelnen Anmeldungen zu den Seminaren innerhalb der Weiterbildung zum Certified-Digital-Marketing-Manager und zum Certified-Senior-Digital-Marketing-Manager.

Umbuchung
Sie k├Ânnen auf einen anderen Termin eine Umbuchung vornehmen oder einen Ersatzteilnehmer benennen. Diese Umbuchung ist schriftlich (Textform ist ausreichend) m├Âglich. Bei Umbuchungen gelten folgende Bedingungen:

  • bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn: kostenfrei
  • ab 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 20% der Teilnahmegeb├╝hr

Ist der Teilnehmer aufgrund eines Krankheitsfalles nicht in der Lage an der gebuchten Veranstaltung teilzunehmen, wird nach ├ťbersendung des ├Ąrztlichen Attestes ein neuer Termin zum gleichen Thema vereinbart. Eine Stornierungsgeb├╝hr entsteht in diesem Falle nicht. Diese Bedingungen gelten auch f├╝r die einzelnen Anmeldungen zu den Seminaren innerhalb der Weiterbildung zum Certified-Digital-Marketing-Manager und zum Certified-Senior-Digital-Marketing-Manager.

Absagen von Veranstaltungen
Ist die Durchf├╝hrung der Veranstaltung aufgrund h├Âherer Gewalt, wegen Verhinderung eines Referenten (z. B. pl├Âtzliche Erkrankung des Referenten), wegen St├Ârungen am Veranstaltungsort oder aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl nicht m├Âglich, werden die Teilnehmer umgehend informiert. Die Absage wegen zu geringer Teilnehmerzahl erfolgt nicht sp├Ąter als 2 Wochen vor der Veranstaltung. Die Veranstaltungsgeb├╝hr wird in diesem Fall erstattet.

Ein Anspruch auf Ersatz von Reise- und ├ťbernachtungskosten sowie Arbeitsausfall ist ausgeschlossen, es sei denn, solche Kosten entstehen aufgrund grob fahrl├Ąssigen oder vors├Ątzlichen Verhaltens seitens 121WATT GmbH. Bitte beachten Sie dies auch f├╝r von Ihnen gebuchten Hotelzimmer sowie Flug- oder Bahntickets.

Änderungsvorbehalt
Die 121WATT GmbH beh├Ąlt sich vor, in Ausnahmef├Ąllen angek├╝ndigte Referenten durch andere zu ersetzen und notwendige ├änderungen des Veranstaltungsprogramms (inhaltliche, methodische und organisatorische ├änderungen) unter Wahrung des Gesamtcharakters der Veranstaltung vorzunehmen. 121WATT GmbH verpflichtet sich, bei eventuell auftretenden Leistungsst├Ârungen alles Zumutbare zu unternehmen, um zu einer Behebung oder Begrenzung der St├Ârung beizutragen.

Die im Rahmen der Weiterbildung zur Verf├╝gung gestellten Dokumente werden nach bestem Wissen und Kenntnisstand erstellt. Haftung und Gew├Ąhr f├╝r die Korrektheit, Aktualit├Ąt, Vollst├Ąndigkeit und Qualit├Ąt der Inhalte sind ausgeschlossen.

Bedingungen f├╝r die Weiterbildung zum Certified-Digital-Marketing-Manager und zum Certified-Senior-Digital-Marketing-Manager
Die Teilnehmer unserer Weiterbildung zum Certified-Digital-Marketing-Manager und zum Certified-Senior-Digital-Marketing-Manager verpflichten sich innerhalb von 3 Jahren alle 9 Seminare besucht zu haben. Werden die zu absolvierenden 9 Seminare nicht innerhalb dieser Frist abgeschlossen, verf├Ąllt jeglicher Anspruch auf die Teilnahme an den noch ausstehenden Seminaren innerhalb dieser Weiterbildung. Die Frist beginnt mit dem Tag der Anmeldung zum Certified-Digital-Marketing-Manager.

Die Zertifizierungspr├╝fung zum Certified-Digital-Marketing-Manager und zum Certified-Senior-Digital-Marketing-Manager muss ebenfalls innerhalb von 3 Jahren absolviert werden. F├╝r die Erstellung der Abschlussarbeit stehen den Teilnehmern unserer Weiterbildung 3 Monate zur Verf├╝gung. Die Frist zur Erstellung der Abschlussarbeit beginnt mit dem Tag der Anmeldung zur Zertifizierungspr├╝fung. Die Abschlussarbeiten werden bis zum Ablauf der f├╝nfj├Ąhrigen Aufbewahrungsfrist (bis zum Ablauf des f├╝nften vollendeten Kalenderjahres) im Archiv aufbewahrt. Die M├Âglichkeit der Einsichtnahme in die Arbeiten bleibt gew├Ąhrleistet.

Bedingungen f├╝r die Zug├Ąnge zur Pr├╝fung zum Google Analytics Professional
Die Teilnehmer unserer Pr├╝fung zum Google Analytics Professional verpflichten sich innerhalb von 3 Monaten die Pr├╝fung zum Google Analytics Professional absolviert zu haben. Der Teilnehmer hat f├╝r die Pr├╝fung drei Versuche. Wird die Pr├╝fung nicht innerhalb dieser 3-monatigen Frist abgeschlossen, verf├Ąllt jeglicher Anspruch auf die Abschlusspr├╝fung zum Google Analytics Professional. Die Frist beginnt mit dem Tag der Anmeldung zur Pr├╝fung zum Google Analytics Professional.

Die Teilnehmer unserer Vorbereitung zum Google Analytics Professional verpflichten sich innerhalb von 3 Monaten die Vorbereitung zum Google Analytics Professional absolviert zu haben. Nach dieser Vorbereitung hat der Teilnehmer 3 Monate Zeit, um die Pr├╝fung zum Google Analytics Professional abzuschlie├čen. Wird die Vorbereitung nicht innerhalb dieser 3-monatigen Frist abgeschlossen, verf├Ąllt jeglicher Anspruch auf die Pr├╝fungsfragen f├╝r die Vorbereitung zur Google Analytics Professional Pr├╝fung. Die Frist beginnt mit dem Tag der Anmeldung zur Vorbereitung der Pr├╝fung zum Google Analytics Professional.

Widerrufsbelehrung und Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gr├╝nden diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist betr├Ągt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszu├╝ben, m├╝ssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erkl├Ąrung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) ├╝ber Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung ├╝ber die Aus├╝bung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Der Widerruf ist zu richten an: 121WATT GmbH, Planeggerstra├če 15, 81241 M├╝nchen, info@121watt.de.

Widerrufsfolgen
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, verpflichten wir uns Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverz├╝glich und sp├Ątestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zur├╝ckzuzahlen, an dem die Mitteilung ├╝ber Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. F├╝r diese R├╝ckzahlung verwenden wir das identische Zahlungsmittel, das Sie bei der urspr├╝nglichen Transaktion verwendet haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdr├╝cklich eine andere Vorgehensweise vereinbart. Es werden Ihnen wegen dieser R├╝ckzahlung keine Entgelte berechnet.

Allgemeines
Der Kunde und der Teilnehmer erkl├Ąren sich mit der Verarbeitung seiner Daten einverstanden, soweit diese im Rahmen der Zweckbestimmung der Rechtsbeziehung liegt.

Wir nehmen nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil. Das Gesetzes ├╝ber die alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen fordert aber, dass wir Sie trotzdem auf eine f├╝r Sie zust├Ąndige Verbraucherschlichtungsstelle hinweisen:

Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums f├╝r Schlichtung e. V.
Stra├čburger Str. 8
77694 Kehl

Internet: www.verbraucher-schlichter.de

Urheberrecht
Die im Rahmen der Veranstaltung ausgeh├Ąndigten Seminarunterlagen unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und d├╝rfen ÔÇô auch in Ausz├╝gen ÔÇô nur mit ausdr├╝cklicher schriftlicher Einwilligung von 121WATT GmbH und der jeweiligen Referenten vervielf├Ąltigt, ├╝bersetzt, nachgedruckt, elektronisch weiterverarbeitet, verbreitet oder ver├Âffentlicht werden.

Haftung
Die Veranstaltungen werden von 121WATT GmbH und deren Referenten mit gr├Â├čter Sorgfalt vorbereitet und durchgef├╝hrt. 121WATT ├╝bernimmt jedoch keine Haftung f├╝r die Richtigkeit, Aktualit├Ąt und Vollst├Ąndigkeit der Seminarunterlagen und Kursinhalte.

Die 121WATT GmbH haftet nicht f├╝r Verluste oder Besch├Ądigung mitgebrachter Gegenst├Ąnde auf Veranstaltungen, es sei denn, der Verlust oder die Besch├Ądigung dieser Gegenst├Ąnde ist auf grob fahrl├Ąssiges oder vors├Ątzliches Verhalten der 121WATT GmbH zur├╝ckzuf├╝hren.

Von Teilnehmern mitgebrachte Datentr├Ąger d├╝rfen grunds├Ątzlich nicht auf unsere Rechner aufgespielt werden. Sollte uns durch eine Zuwiderhandlung ein Schaden entstehen, behalten wir uns vor, Schadenersatzanspr├╝che geltend zu machen.

Die Website der 121WATT GmbH enth├Ąlt Links zu Webseiten Dritter. Die 121WATT GmbH stellt diese Links als zus├Ątzlichen Service zur Verf├╝gung. Die 121WATT GmbH hat keine Einflussm├Âglichkeiten auf Inhalte dieser verlinkten Webseiten von Drittanbietern. Daher haftet die 121WATT GmbH nicht f├╝r die Richtigkeit, Aktualit├Ąt und Vollst├Ąndigkeit der dort gemachten Angaben. F├╝r die Funktionsf├Ąhigkeit oder Richtigkeit der Seiten oder darauf angebotenen Daten, Dienst- oder Werkleistungen ├╝bernimmt die 121WATT GmbH keine Gew├Ąhrleistung und haftet unter keinen Umst├Ąnden f├╝r Sch├Ąden bzw. Folgesch├Ąden oder irgendeiner Art von Verlusten, die mittelbar oder unmittelbar hervorgerufen werden durch den Betrieb, den Nicht-Betrieb, den Gebrauch oder die Verwendung in irgendeiner Form.

Datenschutz
Teilnehmerdaten werden von uns unter strikter Einhaltung des BDSG-neu und der EU-DSGVO nur f├╝r die interne Weiterverarbeitung sowie f├╝r eigene Werbezwecke gespeichert und verwendet.

Anwendbares Recht / Gerichtsstand
Der Vertrag unterliegt ausschlie├člichem deutschem Recht. Sofern gesetzlich zul├Ąssig, sind Gerichtsstand und Erf├╝llungsort f├╝r alle aus dem Vertragsverh├Ąltnis entstehenden Anspr├╝che und Rechtsstreitigkeiten ist M├╝nchen.

Die rechtsgesch├Ąftliche Durchf├╝hrung erfolgt durch die 121WATT GmbH im eigenen Namen.

Aktualit├Ąt der AGB
Diese AGB ist aktuell g├╝ltig und datiert vom 22. Dezember 2020.
Sie kann jederzeit auf unserer Website https://www.121watt.de/impressum/#agb von Ihnen abgerufen aus ausgedruckt werden.