Haben Sie Fragen?
FAQ
089 416126990

Google-Ads-Seminar für Fortgeschrittene

mit Michel Ramanarivo

Bringen Sie Ihr Google-Ads-Wissen mit unserem 2-tägigen Google-Ads-Seminar für Fortgeschrittene auf ein professionelles Level.

Teil unserer Seminarreihe:
Google Ads Seminar I Google Ads für Fortgeschrittene I Google Ads für Shops

  • Fortgeschrittenes Wissen: Nach unserem Seminar wissen Sie, wie Sie noch wirksamer Werbung auf Google schalten.
  • Keywording und Suchintentionen: Sie erlernen, wie Sie Ihre Google-Ads-Strategie noch verbessern können (Keyword-Recherche, Match-Types).
  • Kampagnen und Anzeigen: Sie lernen, was Sie tun müssen, damit Ihre Google-Ads-Kampagnen noch besser ausgesteuert werden und erhalten einen Überblick über Anzeigenerweiterungen und Dynamic-Keyword-Insertion.
  • Optimierung und Prozesse: Sie erfahren, wie Sie den Qualitätsfaktor optimieren können und erhalten Tipps für prozessorientierte Optimierung (Auktionsdaten, ACE, Suchtrichter, Skripte).
  • Tools: Sie erhalten eine fundierte Darstellung der wichtigen existierenden Bid-Management-Tools.
  • Updates: Sie lernen die neuesten Google-Ads-Features kennen.
  • GDN und YouTube: Sie erhalten einen Einblick in das Google-Display-Network und in die Video-Werbung (Kampagnen, Formate, Remarketing, Placements).

Seminarthemen & Agenda im Überblick

Suchintentionen und Vorüberlegungen

Tag 1, 10:00 - 11:00 Uhr

Wir diskutieren über den Interessenkonflikt von Google, dem Werbetreibenden effiziente Werbung zu ermöglichen und gleichzeitig die Einnahmen zu erhöhen. Wir gehen umfassend auf die aktuelle Kalkulation des Anzeigenrangs ein und sprechen über die diversen Suchintentionen der Nutzer.

  • Google, Werbetreibende und Nutzer: Nur gemeinsame Interessen?
  • Suchintentionen verstehen
  • Anzeigenrang, Qualitätsfaktor, Anzeigenrelevanz
  • Dynamische Suchanzeigen bei Google Ads

Kampagnenstruktur, -einstellungen und Qualitätsfaktor

Tag 1, 11:00 -13:00 Uhr

Die Kampagnenstruktur ist ausschlaggebend für Erfolg oder Misserfolg mit Google AdWords. Was den Qualitätsfaktor beeinflusst, was eine gute Klickrate ist und welche Optimierungsdimensionen zur Verfügung stehen, erfahren Sie in diesem Abschnitt.

  • Einflussfaktoren für die Anzeigenposition
  • Qualitätsfaktor und First-Page-Bid
  • Einflüsse auf den Qualitätsfaktor
  • Kampagnenstrukturen und Namenskonventionen
  • Struktur von Google-Shopping-Kampagnen
  • Kampagneneinstellungen und Targeting-Optionen (Geotargeting, Devicetargeting)
  • Erweiterte Kampagnen mit den Dimensionen Standort, Geräte und Werbezeitplaner
  • Die Verwaltung mehrerer Konten mit einem MCC

Keyword-Recherche und Keyword-Optionen

Tag 1, 14:00 -16:30 Uhr

Sie lernen verschiedene strategische Ansätze der Keyword-Buchung kennen und wir gehen auf Tools zur umfassenden Keyword-Recherche ein. Eine sorgfältige Auswahl von Keywords und eine gute Strukturierung von ausschließenden Keywords und Match-Types ist die beste Voraussetzung, das Budget von Anfang an effizient einzusetzen.

  • Strategischer Einsatz von Keyword-Optionen (Match-Types)
  • Vermeiden irrelevanter Platzierungen
  • Organisation von ausschließenden Keywords
  • Match-Types der ausschließenden Keywords
  • Generierung von relevanten Keywords
  • Tools für die Keyword-Recherche: Google Keyword Planner, Trends, Ubersuggest und weitere Tools
  • Wettbewerbsanalyse mit SEMrush
  • Analyse der Suchbegriffe und Ableitung von Handlungen
  • Browser-Plugin für effizientes Account-Management
  • Workshop: umfassende Keyword-Recherche

Textanzeigen, Anzeigenerweiterungen, Landing-Pages

Tag 1, 16:45 -18:00 Uhr

Erfahren Sie in diesem Abschnitt, was eine Textanzeige erfolgreich macht, wie viele Anzeigen sie testen sollten und welche Anzeigenerweiterungen für Sie sinnvoll sind. Außerdem stellen wir Ihnen die neuen Anzeigenanpassungen vor und geben Beispiele für einen sinnvollen Einsatz.

  • Dynamische Suchanzeigen
  • Anzeigentexte für die Google-Suche formulieren
  • Dynamic-Keyword-Insertion (DKI)
  • Anzeigenanpassungen (Customized Ads) und Eingabe von Geschäftsdaten
  • Arten und Einsatz von Anzeigenerweiterungen
  • Standorterweiterungen, Anruferweiterungen, Sitelinks, Callout-Extensions, Profilerweiterungen, Bewertungserweiterungen
  • Neue Anzeigenerweiterungen
  • Produktanzeigen (Google Shopping)
  • Einsatz von Landing-Pages

Google-Display-Netzwerk (GDN)

Tag 2, 09:00 - 11:30 Uhr

Das Google-Display-Netzwerk hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Von Context-Targeting über Audience-Targeting und Retargeting sind die Möglichkeiten, Ihre Zielgruppe zu erreichen, nahezu endlos. Lernen Sie, wie Sie die richtigen Nutzer erreichen und wie Sie deren Aufmerksamkeit erhalten können.

  • Targeting-Kriterien im Google-Display-Network
  • Kampagnenstruktur im GDN
  • Keyword- und Themen-Targeting – ausschließende Keywords und Placements
  • Placements analysieren und optimieren
  • Vom Context zum Nutzer – Audience-Targeting
  • Erfolgsfaktoren für performance-orientierte Banner
  • Planer für Display-Werbung – Einsatz zur Mediaplanung
  • Remarketing mit Google Analytics und Ideen für Remarketing-Filter
  • Strategische Ansätze für Remarketing
  • Dynamisches Remarketing und Remarketing anhand von CSV-Listen (Geschäftsdaten)

Video-Advertising (YouTube)

Tag 2, 11:30 - 12:30 Uhr

Die zweitgrößte Suchmaschine nach Google ist YouTube. Wir werfen einen Blick auf die Werbeformen und die Verwaltung von Video-Kampagnen. YouTube-Analytics bietet nicht nur Analysen zu den Videos, sondern hilft auch bei der Produktion von Videos. Beispiel-Kampagnen aus dem US-Markt zeigen, was aktuell mit Video-Werbung möglich ist.

  • Einführung ins Video-Advertising – jeder kann Videos drehen
  • Werbeformate: In-Stream- und In-Display Ads
  • YouTube-Analytics
  • Beispiele für erfolgreiche Video-Kampagnen

Account-Optimierung und -Prozesse

Tag 2, 13:45 - 15:30 Uhr

Hier lernen Sie, wie Sie strukturiert optimieren und das Optimum aus dem Account holen. Zur Unterstützung Ihrer Optimierungsprozesse rollt Google laufend neue Tools aus. Wir schauen uns die interessantesten an und Sie bekommen Einblick in die Welt der Programmierung für AdWords.

  • AdWords-Campaign-Experiments (ACE)
  • Suchtrichter, vorbereitete Conversions
  • Konfidenzintervalle und statistische Relevanz bei Tests
  • Automatisierte Änderungen und Benachrichtigungen
  • Grenzkostenanalyse und Gebotsstrategien
  • Wettbewerbsanalyse, Impression-Share und Auktionsdaten
  • AdWords-Analysen mit Google Analytics
  • Bulk-Bearbeitung
  • Einsatz von AdWords-Scripts und API
  • Workshop: Wir bauen uns ein AdWords-Skript.

Externe Tools und AdWords-Editor

Tag 2, 15:30 - 16:30 Uhr

Nicht nur Google liefert uns neue Tools zur Optimierung, auch externe Unternehmen entwickeln sich ständig weiter. Um den Überblick zu behalten, schauen wir uns die wichtigsten Tools an. Wann lohnt sich der Einsatz eines Kampagnen-Management-Tools und wann benötigen Sie ein externes Bid-Management? Welche Fragen muss ich bei der Tool Auswahl stellen? Am Ende gehen wir durch ein paar Tipps und Tricks rund um den AdWords-Editor.

  • Überblick über die Tool-Landschaft
  • Kampagnenmanagement versus Bid-Management
  • Adobe Media Optimizer, Kenshoo, Marin Software, Intelliad, Refined Ads, Camato, Delta Method
  • Der neue AdWords-Editor
  • Tool-Vergleich und Tool-Auswahl
  • Workshop: AdWords-Editor

AdWords-Clinic und Q&A

Tag 2, 16:30 - 17:30 Uhr

Gerne analysieren wir auf Wunsch Ihren Account und zeigen Optimierungspotenziale auf. Mit einer anschließenden Diskussion runden wir den Tag ab.

Zur Vorbereitung:

Wenn Sie sich schon einmal auf unser AdWords Seminar für Fortgeschrittene vorbereiten wollen, finden Sie hier vielleicht einige Inhalte, die Ihnen zusätzliche Impulse zu AdWords im Vorfeld liefern:

 

 

Alle Termine anzeigen »

Beschreibung zum Google-Ads-Seminar für Fortgeschrittene

Lernen Sie auf fortgeschrittenem Niveau, welche Faktoren den Qualitätsfaktor beeinflussen, wie Sie diesen nachhaltig optimieren können, wie Sie die richtigen Anzeigenerweiterungen verwenden und Anzeigentexte sowie Dynamic-Keyword-Insertion gezielt einsetzen. Erfahren Sie auch, wie Sie Remarketing-Listen in Verbindung mit Google Analytics erstellen und Ads-Campaign-Experiments für sich nutzen können.

Das Seminar richtet sich an Teilnehmer mit Erfahrungen und soliden (Grund-)Kenntnissen in Google Ads. Für Teilnehmer mit geringen oder keinen Erfahrungen empfehlen wir das Google Ads Seminar für Einsteiger.

Da wir viel Wert auf die Praxis legen, erklären wir die Konzepte anhand von praktischen Beispielen und Übungen direkt im Google-Ads-Konto. Die praktischen Übungen stellen sicher, dass Sie die behandelten Themen nicht nur theoretisch verstehen, sondern auch anwenden können. Denn eines ist uns bei unseren Seminaren ganz besonders wichtig: Wir möchten Ihnen helfen, es selbst zu tun.

Der interaktive Charakter des Seminars ermöglicht es Ihnen, Ihre individuellen Fragen zu stellen. Durch die gemeinsamen Pausen sowie das Mittagessen schaffen wir zusätzlichen Platz für den individuellen Austausch zwischen den Seminarteilnehmern und mit dem Trainer. Am Ende Ihres Seminars erhalten Sie neben den ausführlichen Seminarunterlagen auch ein Teilnahmezertifikat.

Alle Termine anzeigen »

Dozent Michel Ramanarivo

Michel Ramanarivo

Michel Ramanarivo ist Gründer und Managing Director der SEA-Agentur Klickwunder. Er ist Experte für Google AdWords und hat für Kunden wie die ProSiebenSat1 Media national und international erfolgreiche AdWords-Kampagnen aufgebaut.

Neben seiner Arbeit als Consultant ist Michel Ramanarivo Google-Ads-Trainer bei der Google Partner Academy und spricht auf Konferenzen wie der SMX München zum Thema Suchmaschinenwerbung.

Weitere Informationen über Michel Ramanarivo

Alle Termine anzeigen »

Aktuelle Teilnehmerstimmen zum Google-Ads-Seminar für Fortgeschrittene

  1. Sehr interessant und lehrreich

    Super Seminar, sehr kompetenter Referent, der jeden mit einbezieht. Absolut zu empfehlen!

    Jeannette Daschner, Angestellte, SALiNGO GmbH

    1. Dozent:
    2. Inhalt:

Alle Termine anzeigen »

Die nächsten freien Google-Ads-Seminar für Fortgeschrittene Termine:

Filter:
|
|
|
Filter:
  1. Design Offices – Barckhausstraße
    Design Offices – Barckhausstraße
    Barckhausstraße 1
    60325 Frankfurt am Main
  2. Design Offices - Görttwiete
    Design Offices - Görttwiete
    Görttwiete 16-20
    20459 Hamburg
  3. Design Offices – Arnulfpark
    Design Offices – Arnulfpark
    Luise-Ullrich-Str. 20
    80636 München
* zzgl. USt.
  • Legende:
  • Ausreichend freie Plätze.
  • Wenige freie Plätze!
  • Leider ausgebucht.