Hast du Fragen?
FAQ
089 416126990

Suche schließen

Google-Analytics-Seminar für Fortgeschrittene

mit Alexander Holl oder Christian Ebernickel

Format: Präsenz-Seminar I Video-Kurs

In unserem 2-tägigen Google-Analytics-Seminar für Fortgeschrittene lernst du, wie du noch tiefer in Googles umfangreiches Analyse-Tool einsteigen kannst. Nach unserem Seminar gehst du sicher mit Begriffen, Definitionen und Berichten in Google Analytics um. Du erstellst souverän relevante Dashboards und Berichte auf Basis durchdachter KPIs.

Teil der Seminarreihe:
Analytics I Analytics für Fortgeschrittene I Analytics für E-Commerce

  • Detailanalysen: Nach unserem Seminar weißt du, wie du SEO, Content Marketing und Google Ads mit Google Analytics detailliert analysierst und was man mit Dashboards machen kann.
  • Detailberichte: Du lernst, wie du benutzerdefinierte Berichte, wie ein Analytics-Profi erstellst.
  • Data Quality: Du erfährst, wie du die Qualität deiner Daten in Analytics systematisch verbesserst.
  • KPIs: Du lernst, wie du durchdachte KPIs entwickelst.
  • Conversions: Du erfährst, wie du Filter und Ziele optimal anlegst.
  • Channel-Gruppierung: Du erfährst, wie du eine benutzerdefinierte Channel-Gruppierung richtig konfigurierst.
  • Integration: Du lernst, wie du Google Ads, die Search Console und andere Tools in Google Analytics integrierst.
  • Attribution: Du erlernst, wie du über Multi-Channel-Trichter-Analysen deine Online-Marketing-Budgets optimierst.

 

Charakterisierung: Dir sollten die Inhalte des Google-Analytics-Seminars bekannt sein.
Sprache: Deutsch

Seminarthemen & Agenda im Überblick

Relevante KPIs in Google Analytics erstellen

Tag 1, 10:00 - 11:30

Was ist der Unterschied zwischen Zielen, Metriken und KPIs (Key Performance Indicators). Du lernst sinnvolle KPIs zu entwickeln, um deinen Unternehmenserfolg besser analysieren und interpretieren zu können. Außerdem lernst du, welche relevanten Werte Google Analytics, abseits von Absprungrate und Sitzungen, noch zur Verfügung stellt. Messwerte, wie der ROAS oder der RPC (Revenue per Click) und eigene Messwerte, wie die KUR (Kosten-Umsatz-Relation), helfen den Erfolg der eigenen Kampagnen besser zu verstehen.

  • Von der Metrik zur KPI: Ein Modell zur Entwicklung relevanter Zahlen
  • So entwickelst du sinnvolle KPIs
  • Workshop: Digital Marketing Dashboard (Google Ads / SEO) mit relevanten Google-Analytics-Metriken
  • Exkurs: So erstellst du berechnete Messwerte in Google Analytics
  • 8 Google-Analytics-Metriken, die du kennen solltest

Tiefes Verständnis für Google Analytics Kennzahlen entwickeln

Tag 1, 11:45 – 13:00 Uhr

Du lernst, wie Google Analytics Daten erhebt. Was bedeutet Scope in Google Analytics und welche Auswirkungen können falsche Implementierungen (z.B. Ereignistracking) auf deine wesentlichen Kennzahlen haben. Das Ziel ist ein tiefes Verständnis der elementaren Kennzahlen, wie Nutzer, Sitzungen, Absprungrate und Seitenaufrufe.

  • Der Google-Analytics-Tracking-Code als Basis der Datensammlung
  • Bist du datenschutzkonform?
  • Das Google-Analytics-Datenmodell: Nutzer, Sitzungs- und Trefferebene
  • Was Nutzer, Sitzungen und Absprungrate wirklich bedeuten!
  • Was ist Scope?: Diese Dimensionen und Messwerte kannst du kombinieren
  • Workshop: Analysiere deinen eigenen Tracking-Code auf fehlerhafte Integration
  • Tools: Google Entwicklerconsole und WASP

Google-Analytics-Audit: Einstellungen richtig vornehmen

Tag 1, 14:00 - 16:00

Du glaubst, deine Daten sind richtig? Dann erfährst du in diesem Block, wie gut deine Datenqualität wirklich ist? Du lernst außerdem, wie du Datenansichten für bessere Analysen konfigurieren solltest und wie du eine effektive Nutzerverwaltung organisierst. Du lernst, ob du wichtige Einstellungen in Google Analytics richtig gemacht hast. Wie integrierst du Google Ads und die Search Console richtig?

  • Wiederholung: Konto, Property und Datenansichten
  • Wichtige Anpassungen und Einstellungen auf Propertyebene
    • Implementierung und Integration von Daten
    • Google Ads integrieren – aber richtig
    • Google Search Console implementieren
    • organische Quelle hinzufügen

Wichtige Anpassungen und Einstellungen auf Datenansichtsebene

  • So schließst du interne Zugriffe aus
  • So vermeidest du doppelte Daten in Google Analytics
  • Wichtige Filter in Google Analytics
  • Was geben Nutzer in deiner internen Suche ein?
  • Wie Facebook deine Daten kaputt macht: URL-Parameter in Google Analytics
  • Das Datenqualitätsdashboard zum Download.

Fortgeschrittene Ziele in Google Analytics definieren

Tag 1, 16:15 -18:00

Die Basis der Web-Analyse ist die Definition von relevanten Zielen. Aber wie integriert man relevante Ziele, wie kann man sinnvolle Trichtervisualisierungen anlegen und wie löst man die Herausforderungen bei der Definition von Zielen in Google Analytics, wenn die eigene Website komplex ist. In diesem Block rund um das Thema Zieldefinition machen wir einen Exkurs in das Thema reguläre Ausdrücke, um fortgeschrittene und komplexe Ziele in Google Analytics zu definieren.

  • Fortgeschrittene Ziele in Google Analytics anlegen
  • Exkurs: Reguläre Ausdrücke in Google Analytics
  • Workshop: Eigene reguläre Ausdrücke verwenden
  • Workshop: Seminaranmeldung in Google Analytics anlegen
  • Prozess beim Anlegen von Zielen in Google Analytics
  • Workshop Zielvorhabenfluß: SEA und SEO analysieren
  • Tool: regex101.com

Reporting: ABC-Analysen mit Analytics

Tag 2, 09:00 - 10:30 Uhr

In diesem nächsten Block steigen wir in die detaillierte Analyse deiner Digital-Marketing-Aktivitäten ein.

Woher kommen deine Nutzer? Wie verhalten sich die Nutzer auf deiner Website und wie hoch ist der Wertbeitrag deiner Nutzer für die Erreichung deiner Unternehmensziele?

  • Quelle / Medium als zentraler Bericht zur Messung des Kampagnenerfolgs
  • Das bedeutet (direct)/(none) wirklich!
  • Wie gut ist deine Taggingstrategie?
  • Eine Kampagnentaggingstrategie entwickeln
  • Workshop: Benutzerdefinierte Benachrichtigungen zum Qualitätsmonitoring anlegen

Detallierte Google Ads- und Kampagnen-Analysen in Google Analytics

Tag 2, 10:45 - 12:15 Uhr

In diesem Teil des Seminars lernst du, wie du Strukturkarten und Pivottabellen in Google Analytics für bessere Content, SEO und Google-Ads-Analysen nutzen kannst.

Wie unterstützten SEO-Analysen mit Strukturkarten das Google Ads Team? Du lernst, wie du in GA zielgenau analysieren und interpretieren kannst.

  • Visualisierung von Daten abseits von Tabellen
  • Pivottabellen in Google Analytics für tiefe Analysen verwenden
  • Was sind Strukturkarten in Google Analytics?
  • Workshop: Strukturkarten in Google Analytics
  • Workshop: Analytics-Pivot-Tabellen für Detailanalysen nutzen

 

Attribution in Google Analytics

Tag 2, 12:15 - 12:45 Uhr

Was bedeutet „letzter indirekter Klick“ und warum stimmen Daten zwischen deinem Google-Ads-Konto, dem Facebook Werbemanager  und Google Analytics (fast) nie überein. Du lernst in diesem Kapitel, wie Google Analytics tatsächlich Daten erhebt

  • Google Ads in Google Analytics integrieren, aber richtig!
  • 5 Konversionen in Google Ads, 2 in Google Analytics!
  • Mehr Klicks als Sitzungen? Sind die Daten richtig integriert?
  • Unterschiede in der Attribution zwischen Google Ads und Google Analytics
  • Exkurs: Kampagneneinstellungen in Google Analytics

Channel-Groupings: Online-Marketing-Kanäle mit Google Analytics analysieren

Tag 2, 13:45 - 15:15 Uhr

In diesem Teil des Seminars lernst du verschiedene Ansätze kennen, anhand derer du deine Online-Marketing-Kanäle zielgenau analysieren und interpretieren kannst.

Du lernst, welche Möglichkeiten Google für noch bessere Analysen über Channel-Gruppierung ermöglicht.

  • Die Standardkanäle bei Google Analytics und warum du deine eigene Welt definieren solltest
  • Channel-Grouping bei Google Analytics
    • Warum Channel-Gruppierungen so wertvoll sind?
    • Exkurs: Kampagnentagging als Grundlage für Channel-Gruppierungen
    • So legst du eigene Channels-Gruppierungen an
    • Analysen mit Channel-Gruppierungen
    • Workshop: Erstellen einer eigenen Channel-Gruppierung

Verhalten: Was machen Nutzer auf deiner Website?

Tag 2, 15:30 -16:30

Was machen die Nutzer eigentlich auf deiner Website und welchen Wertbeitrag haben deine einzelnen Seiten?

Du lernst in diesem Block, welchen Wertbeitrag deine Inhalte beziehungsweise dein Content-Marketing für dein Unternehmen haben. Außerdem analysieren wir, wie du mit Google Analytics die Seitenladegeschwindigkeit deiner Seiten optimieren kannst.

  • Content-Marketing-Strategien mit Google Analytics analysieren
  • Google Analytics und die Definition des Seitenwerts
  • Workshop: Effektivität von Content-Marketing messen

Multi-Channel-Trichter und Attribution in Google Analytics

Tag 2, 16:30 - 17:30 Uhr

Im letzten Block geht es darum, Online-Marketing-Budgets zu optimieren und die User-Journey mit Google Analytics zu analysieren.

Du lernst, warum die Analyse von Konversionen auf Sitzungsebene problematisch ist und über welche Pfade Nutzer wirklich auf deine Website kommen.

  • Du hast ein Multi-Channel-Problem!
  • Vorbereitete Conversions analysieren
  • Top-Conversions-Pfade und Conversion-Segmente verwenden
  • Das Modellvergleichstool in GA
  • Workshop: In welche Marketingkanäle solltest du mehr investieren?

Vorbereitung

Zur Vorbereitung auf unser Google-Analytics-Seminar für Fortgeschrittene haben wir in unserem Blog einige Ressourcen & Tools zu Google Analytics für dich als Teilnehmer zusammengestellt:

Alle Termine anzeigen »

Zielgruppen & Ziele

Zielgruppen

Das Seminar richtet sich an bereits erfahrene Google-Analytics-Anwender, für welche die Erfolgskontrolle ihrer Marketing-Kampagnen ein wichtiger Bestandteil ihrer täglichen Arbeit ist.

Ein wichtiger Hinweis für maximalen Lernerfolg:
Es ist von Vorteil, wenn du schon Erfahrungen bei der Erstellung von Dashboards und dem Anlegen von Segmenten hast. Wenn Google Ads und SEO keine Fremdwörter für dich sind und du erste Erfahrungen mit Kampagnentagging hast, dann passt dieses Seminar sehr gut zu dir.

Die Grundlagen zu Google Analytics vermitteln wir auch in unserem Google-Analytics-Einstiegsseminar.

Das Seminar eignet sich besonders für diese Personengruppen:

  • Marketing Manager mit weitergehenden Kenntnissen zu Google Analytics
  • Online-Marketing-Manager
  • SEO- und SEA-Manager
  • E-Commerce-Manager
  • Manager Web-Analytics und Web-Controlling
  • Leiter und Manager Conversion
  • Website-Manager

Ziele

  • Ziele implementieren: So definierst du komplexere Ziele & Trichtervisualisierungen in GA.
  • Data Quality: Du lernst, wie du die Qualität deiner Daten in Analytics systematisch verbesserst.
  • Analyse: Wir zeigen dir, wie du SEO, Content Marketing und Google Ads mit Google Analytics detailliert analysierst.
  • KPIs: Du lernst, wie du sinnvolle KPIs entwickelst.
  • Filter: Du erfährst, wie du sinnvolle und erweiterte Filter in GA definierst.
  • Channel-Gruppierung: Du erfährst, wie du eine benutzerdefinierte Channel-Gruppierung richtig konfigurierst.
  • Integration: Du lernst, wie du Google Ads, die Search Console und andere Tools in Google Analytics integrierst.
  • Attribution: Optimiere über Multi-Channel-Trichter Analysen deine Digital-Marketing-Budgets.

Der Lernerfolg ist nur sichergestellt, wenn der Teilnehmer aktiv im Seminar mitarbeitet.

Alle Termine anzeigen »

Beschreibung zum Google-Analytics-Seminar für Fortgeschrittene

Du lernst mit uns, wie du noch tiefer in Googles umfangreiches Analyse-Tool einsteigen kannst. Wir zeigen di unter anderem, wie du dein Analytics-Konto zielgerichtet analysieren und die Datenqualität optimieren kannst. Dabei wird detailliert auf fortgeschrittene Visualisierungsstrategien, wie Pivottabellen, Strukturkarten oder Attributions-Analysen eingegangen. Du lernst mit Filtern und relevanten Einstellungen die Aussagekraft deiner Daten entscheidend zu steigern.

Das Seminar richtet sich an bereits erfahrene Google-Analytics-Anwender, die Sicherheit im Umgang mit Google Analytics gewinnen möchten. Es ist von Vorteil, wenn du schon Erfahrungen bei der Erstellung von Dashboards und dem Anlegen von Segmenten hast. Wenn Google Ads und SEO keine Fremdwörter für dich sind und du erste Erfahrungen mit Kampagnentagging hast, dann passt dieses Seminar sehr gut zu dir. (Solltest du bisher noch keine Erfahrungen mit Google Analytics haben, empfehlen wir dir unser Google-Analytics-Seminar für Einsteiger.)

Die Inhalte im Seminar vermitteln wir dir mithilfe von praxisorientierten Gruppenworkshops. So stellen wir sicher, dass du die Inhalte nicht nur theoretisch verstehst, sondern auch anwenden kannst. Denn eines ist uns bei unseren Seminaren ganz besonders wichtig: Wir möchten dir helfen, es selbst zu tun.

Der interaktive Charakter des Seminars ermöglicht es dir, deine individuellen Fragen zu stellen. Durch die gemeinsamen Pausen sowie das Mittagessen schaffen wir zusätzlichen Platz für den individuellen Austausch zwischen den Seminarteilnehmern und mit dem Trainer. Am Ende deines Seminars erhältst du neben den ausführlichen Seminarunterlagen auch ein Teilnahmezertifikat.

Google-Analytics-Seminar für Einsteiger oder Fortgeschrittene – was passt zu dir? Sieh dir hierzu das nachfolgende Video an!

 

Die Methode

Interaktiver Vortrag mit Gruppenarbeiten

Unsere Seminare finden als interaktiver Vortrag statt. Die Teilnehmer sind dazu aufgefordert, aktiv am Seminargeschehen mitzuwirken. Individuelle Fragen können selbstverständlich jederzeit gestellt werden. Kleine Workshops, in denen die Teilnehmer eigenständig eine Aufgabenstellung erarbeiten, stellen sicher, dass du das Gelernte später auch anwenden kannst.

Praxisbezug

Der Praxisbezug wird in unseren Seminaren groß geschrieben. Bei uns lernst du das Handwerkszeug, welches du anschließend im eigenen Unternehmen selbst einsetzen kannst. Mitgebrachte Praxiscases, das Betrachten von Teilnehmerbeispielen und die Vorstellung konkreter Arbeitsschritte live im Tool sorgen für eine maximale Praxisnähe.

Seminarunterlagen

Im Anschluss an das Seminar erhältst du die ausführliche Seminarpräsentation des Trainers mit nach Hause. Du musst die Inhalte während der Veranstaltung nicht selbst mitschreiben und kannst dich so voll und ganz auf die gelernten Inhalte konzentrieren.

 

Impressionen aus unseren Seminaren

 

Der Ablauf unserer Seminare

Teilnehmerzahl
Unsere Seminare sind auf maximal 15 Teilnehmer begrenzt.

Seminarzeiten
1. Tag: 10.00 – 18.00 Uhr
2. Tag: 9.00 – 17.30 Uhr

Pausen
Neben einer 1-stündigen Mittagspause, machen wir auch mindestens zwei kleine Kaffeepausen, damit du neue Energie tanken und dich mit den anderen Seminarteilnehmern und dem Trainer austauschen kannst.

Verpflegung
Im Preis enthalten sind ein Frühstückssnack, ein warmes Mittagessen, Kuchen oder Gebäck sowie warme und kalte Getränke.

Zertifikat
Im Anschluss an das Seminar erhältst du ein Teilnehmerzertifikat in gedruckter und digitaler Ausführung.

Hotelübernachtung
In deiner Buchungsbestätigung erhältst du eine Liste mit Hotelempfehlungen in der Nähe deiner Seminarlocation.

Qualitätsmanagement

Am Ende des Seminars erhältst du eine Mail mit der dringenden Bitte, uns Feedback zu geben. Bei Anregungen während des Seminars wendest du dich bitte direkt an den Trainer. Er ist dir für jedes Feedback dankbar!

Alle Termine anzeigen »

Trainer Alexander Holl

Alexander Holl

Alexander Holl ist Gründer der 121WATT GmbH und seit mehr als 20 Jahren in der Branche tätig. Als ehemaliger Direktor bei AltaVista und Yahoo kennt er die Suchmaschinen-Branche seit Beginn an wie kaum ein zweiter in Deutschland. Bevor er die 121WATT gründete, war er Geschäftsführer der Kalaydo, dem Kleinanzeigen Portal der Verlagsgruppe Ippen und der Rheinischen Post. Wenn er nicht Seminare hält, leitet er den Fachbeirat der Search Marketing Expo (SMX) – das europäische Branchen-Event für Performance-und Suchmaschinen-Marketing. Er berät und schult unter anderem Unternehmen wie die Telekom, Otto, Jochen Schweizer, die deutsche Bahn, Süddeutsche, Allianz oder Holidaycheck. Zusätzlich ist er Dozierender an der renommierten Hochschule Luzern. Alexander ist eines der Gesichter der deutschen Digital-Szene.

 

 

Weitere Informationen über Alexander Holl

Trainer Christian Ebernickel

Christian Ebernickel

Christian Ebernickel ist als freier Consultant im Bereich Digital Analytics tätig. Aus seiner langjährigen Tätigkeit als IT-Berater und Unternehmer bringt er wichtige Fähigkeiten mit, die für die Webanalyse mit Google Analytics von Vorteil sind.

Weitere Informationen über Christian Ebernickel

Alle Termine anzeigen »

Aktuelle Teilnehmerstimmen zum Google-Analytics-Seminar für Fortgeschrittene

  1. Sehr interessantes und aufschlussreiches Seminar

    Ich habe an dem Google Analytics Seminar für Fortgeschrittene bei Alexander Holl teilgenommen. Es hat meine Erwartungen voll erfüllt, war sehr informativ und unterhaltsam und mit vielen Anwendungsfällen. Es war super strukturiert und zu keinem Zeitpunkt langweilig. Alexander teilt Fehler, die er selbst im Laufe der Zeit gemacht hat, damit die Teilnehmer diese nicht noch einmal machen müssen. 100% Weiterempfehlungsrate!

    Katherina Engelhard, ,

    1. Trainer:
    2. Inhalt:
  2. Google Analytics Advanced für tiefe Einblicke

    Besonders praxisorientiert, abwechslungsreich und individuelle Behandlung mit guten und auch in der Zukunft brauchbaren Unterlagen.

    Stefanie Essl, Project Managerin, Marketing Factory

    1. Trainer:
    2. Inhalt:
  3. Tolles Seminar, ich kann es nur empfehlen

    Das Seminar war sehr gut strukturiert und die Schwierigkeit der Inhalte ist in einer gut verarbeitbarer Geschwindigkeit angestiegen. ^ichskom{2}esgerneswieder$ ;)

    Michael Lauber, Partner Account Manager, stellenanzeigen.de GmbH & Co. KG

    1. Trainer:
    2. Inhalt:
  4. informativ, nett & einfach gut.

    Ein spannendes Thema von einem tollen Referenten vorgetragen.

    Oliver Kantelhardt, Senior Projekt-Manager Operations,, Fielmann AG

    1. Trainer:
    2. Inhalt:
  5. 100% zu empfehlen

    Sehr praxisbezogene Inhalte und gute Wissensvermittlung von der Google Analytics Implementierung bis zur Attribution

    Tim Reinermann, Senior Projektmanager digitales Marketing, Schwyzer Kantonalbank

    1. Trainer:
    2. Inhalt:

Alle Termine anzeigen »

Die nächsten freien Google-Analytics-Seminar für Fortgeschrittene Termine:

Filter:
|
|
Filter:
  1. Design Offices – Arnulfpark
    Design Offices – Arnulfpark
    Luise-Ullrich-Str. 20
    80636 München
  2. Design Offices – Arnulfpark
    Design Offices – Arnulfpark
    Luise-Ullrich-Str. 20
    80636 München
  3. Design Offices – Domplatz
    Design Offices – Domplatz
    Domstr. 10
    20095 Hamburg
  4. Design Offices – Arnulfpark
    Design Offices – Arnulfpark
    Luise-Ullrich-Str. 20
    80636 München
* zzgl. USt.
  • Legende:
  • Ausreichend freie Plätze.
  • Wenige freie Plätze!
  • Leider ausgebucht.