Haben Sie Fragen?
FAQ
089 416126990

Google-Analytics-Seminar für Fortgeschrittene

mit Alexander Holl oder Christian Ebernickel

Lernen Sie in unserem 2-tägigen Google-Analytics-Seminar für Fortgeschrittene, wie Sie noch tiefer in Googles umfangreiches Analyse-Tool einsteigen können.

Teil der Seminarreihe:
Analytics I Analytics für Fortgeschrittene I Analytics für E-Commerce

  • Detailanalysen: Nach unserem Seminar wissen Sie, wie Sie SEO, Content Marketing und Google Ads mit Google Analytics detailliert analysieren und was man mit Dashboards machen kann.
  • Detailberichte: Sie lernen, wie Sie benutzerdefinierte Berichte entwickeln wie ein Analytics-Profi.
  • Data Quality: Sie erfahren, wie Sie die Qualität Ihrer Daten in Analytics systematisch verbessern.
  • KPIs: Sie lernen, wie Sie sinnvolle KPIs entwickeln.
  • Conversions: Sie erfahren, wie Sie Filter, Ziele und Zieltrichter optimal anlegen.
  • Channel-Gruppierung: Sie erfahren, wie Sie eine benutzerdefinierte Channel-Gruppierung richtig konfigurieren.
  • Integration: Sie lernen, wie Sie Google Ads, die Search Console und andere Tools in Google Analytics integrieren.
  • Attribution: Sie erlernen, wie Sie über Multi-Channel-Trichter-Analysen Ihre Online-Marketing-Budgets optimieren.

Seminarthemen & Agenda im Überblick

Von der Metrik zum KPI

Tag 1 10:00 - 11:15 Uhr

Das Erheben von Daten in der Web-Analyse ist der erste Schritt in der Anwendung eines Prozesses zur Optimierung Ihrer Marketingaktivitäten.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie sinnvolle KPIs entwickeln, um Ihren Unternehmenserfolg besser analysieren und interpretieren zu können. Außerdem lernen Sie, welche relevanten Werte Google Analytics abseits von Absprungrate und Sitzungen noch zur Verfügung stellt.

  • Von der Metrik zur KPI: Ein Modell zur Entwicklung relevanter Zahlen
  • So entwickeln Sie sinnvolle KPIs
  • Workshop: AdWords-/SEO-Dashboard mit relevanten Google-Analytics-Metriken
  • Exkurs: So erstellen Sie calculated Metrics in Google Analytics
  • 8 Google-Analytics-Metriken, die Sie kennen sollten

Datenqualität als Basis für effektive Analysen

Tag 1 11:15 - 13:00 Uhr

Lernen Sie, wie Google Analytics Daten erhebt. Für ein besseres Verständnis Ihrer Berichte und Datenabweichungen.

  • Das Google-Analytics-Datenmodell: Nutzer, Sitzungs- und Trefferebene
  • Der Google-Analytics-Tracking-Code als Basis der Datensammlung
  • Das Measurement-Protocol in Analytics
  • Diese Dimensionen und Messwerte können Sie kombinieren
  • Wie Google Analytics (versus AdWords) Ihre Kampagnen zuordnet
  • Workshop: Analysieren Sie Ihren eigenen Tracking-Code auf fehlerhafte Integration

Google-Analytics-Audit: Einstellungen richtig vornehmen

Tag 1 14:00 - 14:45 Uhr

Lernen Sie, ob Sie Einstellungen in Google Analytics richtig gemacht haben. Wie integrieren Sie Google AdWords und die Search Console richtig? Welche weiteren Daten können Sie noch in Google Analytics integrieren und wie wertvoll sind diese für erweiterte Analysen?

  • Wiederholung: Konto, Property und Datenansichten
  • Diese Einstellungen brauchen Sie auf Kontoebene
  • Diese Anpassungen machen Sie auf Propertyebene
    • Implementierung und Integration von Daten
    • Soziodemographische Daten integrieren
    • AdWords integrieren – aber richtig
    • Google Search Console implementieren
    • Welche Daten man noch integrieren kann

Datenansichten richtig aufsetzen

Tag 1 15:00 - 16:30 Uhr

Sie glauben, Ihre Daten sind richtig? Dann erfahren Sie in diesem Block, wie gut Ihre Datenqualität wirklich ist.

Lernen Sie außerdem, wie Sie Datenansichten für bessere Analysen konfigurieren sollten und wie Sie eine effektive Nutzerverwaltung organisieren.

  • So schliessen sie interne Zugriffe aus
  • So vermeiden Sie doppelte Daten in Google Analytics
  • Wichtige Filter in Google Analytics
  • Was geben Nutzer auf Ihrer internen Suche ein?
  • Google Analytics und Spam: ein unerfreuliches Problem
  • Ziele anlegen, aber richtig
  • Typische Fehler bei der Einrichtung von Zielen
  • Exkurs: Reguläre Ausdrücke für Online-Marketer
  • Workshop-Ziele einrichten: Implementieren und testen Sie ein URL- und ein Ereignisziel

Reporting: ABC-Analysen mit Analytics

Tag 1 16:30 - 17:30

In diesem nächsten Block steigen wir in die detaillierte Analyse Ihrer Online Marketing Aktivitäten ein.

Woher kommen Ihre Nutzer? Wie verhalten sich die Nutzer auf Ihrer Website und wie hoch ist der Wertbeitrag Ihrer Nutzer für die Erreichung Ihrer Unternehmensziele?

  • So nutzen Sie effektiv Daten aus dem Berichtsreiter Search Console
  • Das bedeutet (direct)/(none) wirklich!
  • So werden Dimensionswerte anhand der Kampagnen- und Zugriffsquellenparameter festgelegt
  • Exkurs: Kampagnentagging zur gezielten Auswertung von Online Marketing Strategien

Detallierte AdWords- und Kampagnen-Analysen in Google Analytics

Tag 2 09:00 - 10:30

In diesem Teil des Seminars lernen Sie, wie Sie Strukturkarten in AdWords für bessere Analysen nutzen können.

Wie unterstützt Google AdWords die Suchmaschinenoptimierung mit Potentialbegriffen? Lernen Sie, wie Sie AdWords in GA zielgenau analysieren und interpretieren können.

  • Mehr Klicks als Sitzungen? Sind die Daten richtig integriert?
  • Unterschiede in der Attribution zwischen AdWords und Google Analytics.
  • Analyse: Strukturkarten in Google Analytics.
  • Workshop: Analytics-Pivot-Tabellen für Detailanalysen nutzen.

 

Daten exportieren: Die Google-Analytics-API

Tag 2 10:45 - 13:00 Uhr

Man muss Daten in Google Analytics nicht immer über das Web-Interface analysieren.  Oft müssen Sie für eigene Berichte Daten in externe Tools, wie Excel & Co., exportieren. Seit Anfang 2017 steht auch das Google Data Studio für erweiterte und individualisierte Dashboards zur Verfügung.

Wie Sie auch als Nichttechniker Daten aus Analytics über Excel und andere Tools weiterverarbeiten können, zeigen wir Ihnen in diesem Abschnitt.

  • Warum Sie die Google-Analytics-API nutzen sollten
  • So bekommen Sie Zugriff auf Daten aus der Google-Analytics-API
  • Workshop: Soll-/Ist-Analyse mit der Google-Analytics-API und Google Spreadsheets
  • Dimensionen und Metriken der Google-Analytics-API
  • Exkurs: Google Data Studio in der Anwendung
    • Datenquellen erstellen
    • Ein erstes Dashboard mit Google Data Studio konfigurieren

Channel-Groupings: Online-Marketing-Kanäle mit Google Analytics analysieren

Tag 2 14:00 - 15:00 Uhr

In diesem Teil des Seminars lernen Sie verschiedene Ansätze kennen, anhand derer Sie Ihre Online-Marketing-Kanäle zielgenau analysieren und interpretieren können.

Lernen Sie, welche Möglichkeiten Google für noch bessere Analysen über Channel-Gruppierung ermöglicht.

  • Die Standardkanäle bei Google Analytics und warum Sie Ihre eigene Welt definieren sollten
  • Channel-Grouping bei Google Analytics
    • Warum Channel-Gruppierungen so wertvoll sind
    • Exkurs: Kampagnentagging als Grundlage für Channel-Gruppierungen
    • So legen Sie eigene Channels-Gruppierungen an
    • Analysen mit Channel-Gruppierungen
    • Workshop: Erstellen einer eigenen Channel-Gruppierung

Verhalten: Was machen Nutzer auf Ihrer Website?

Tag 2 15:00 -16:00

Was machen die Nutzer eigentlich auf Ihrer Website und welchen Wertbeitrag haben Ihre einzelnen Seiten?

Lernen Sie in diesem Block, welchen Wertbeitrag Ihre Inhalte beziehungsweise Ihr Content-Marketing für Ihr Unternehmen haben. Außerdem analysieren wir, wie Sie mit Google Analytics die Seitenladegeschwindigkeit Ihrer Seiten optimieren können.

  • Content-Marketing-Strategien mit Google Analytics analysieren
  • Google Analytics und die Definition des Seitenwerts
  • Workshop: Effektivität von Content-Marketing messen
  • Google Analytics und die Seitenladegeschwindigkeit

Multi-Channel-Trichter und Attribution in Google Analytics

Tag 2 16:15 - 17:30 Uhr

Im letzten Block geht es darum, Online-Marketing-Budgets zu optimieren und die User-Journey mit Google Analytics zu analysieren.

Lernen Sie, warum die Analyse von Konversionen auf Sitzungsebene problematisch ist  und über welche Pfade Nutzer wirklich auf Ihre Website kommen.

  • Sie haben ein Multi-Channel-Problem!
  • Vorbereitete Conversions analysieren
  • Top-Conversions-Pfade und Conversion-Segmente verwenden
  • Das Modellvergleichstool in GA
  • Workshop: In welche Marketingkanäle sollten Sie mehr investieren?

Vorbereitung

Zur Vorbereitung auf unser Google-Analytics-Seminar für Fortgschrittene haben wir in unserem Blog einige Ressourcen & Tools zu Google Analytics für Sie als Teilnehmer zusammengestellt:

Alle Termine anzeigen »

Beschreibung zum Google-Analytics-Seminar für Fortgeschrittene

Lernen Sie mit uns, wie Sie noch tiefer in Googles umfangreiches Analyse-Tool einsteigen können. Wir zeigen Ihnen unter anderem, wie Sie Ihr Analytics-Konto zielgerichtet analysieren und die Datenqualität optimieren können. Dabei wird detailliert auf fortgeschrittene Analysen wie zum Beispiel Multi-Channel-Analysen eingegangen. Außerdem erfahren Sie, wie Sie den eigenen Google-Analytics-Tracking-Code analysieren, debuggen und wie Sie die richtige Einrichtung von Filtern und Zielen überprüfen können. Und wir zeigen Ihnen, wie Sie fortgeschrittene Reportings und Dashboards – zum Beispiel mit der Google-Analytics-API – auch als Nichttechniker anlegen können.

Das Seminar richtet sich an bereits erfahrene Google-Analytics-Anwender, für welche die Erfolgskontrolle ihrer Marketing-Kampagnen ein wichtiger Bestandteil ihrer täglichen Arbeit ist. Es ist von Vorteil, wenn Sie schon Erfahrungen bei der Erstellung von Dashboards und dem Anlegen von Segmenten haben. Wenn Google Ads und SEO keine Fremdwörter für Sie sind und Sie erste Erfahrung mit Kampagnentagging haben, dann passt dieses Seminar sehr gut zu Ihnen. (Sollten Sie bisher noch keine Erfahrungen mit Google Analytics haben, empfehlen wir Ihnen unser Google-Analytics-Seminar für Einsteiger.)

Die Inhalte im Seminar vermitteln wir Ihnen mithilfe von praxisorientierten Gruppenworkshops. So stellen wir sicher, dass Sie die Inhalte nicht nur theoretisch verstehen, sondern auch anwenden können. Denn eines ist uns bei unseren Seminaren ganz besonders wichtig: Wir möchten Ihnen helfen, es selbst zu tun.

Der interaktive Charakter des Seminars ermöglicht es Ihnen, Ihre individuellen Fragen zu stellen. Durch die gemeinsamen Pausen sowie das Mittagessen schaffen wir zusätzlichen Platz für den individuellen Austausch zwischen den Seminarteilnehmern und mit dem Trainer. Am Ende Ihres Seminars erhalten Sie neben den ausführlichen Seminarunterlagen auch ein Teilnahmezertifikat.

Google-Analytics-Seminar für Einsteiger oder Fortgeschrittene – was passt zu Ihnen? Sehen Sie sich hierzu das nachfolgende Video an!

 

Alle Termine anzeigen »

Dozent Alexander Holl

Alexander Holl

Alexander Holl ist Gründer der 121WATT GmbH und seit mehr als 18 Jahren in der Branche tätig. Als ehemaliger Direktor bei AltaVista und Yahoo kennt er die Suchmaschinen-Branche seit Beginn an wie kaum ein zweiter in Deutschland. Bevor er die 121WATT gründete, war er Geschäftsführer der Kalaydo, dem Kleinanzeigen Portal der Verlagsgruppe Ippen und der Rheinischen Post. Wenn er nicht Seminare hält, leitet er den Fachbeirat der Search Marketing Expo (SMX) – das deutsche Branchen-Event für Performance-und Suchmaschinen-Marketing. Er berät und schult unter anderem Unternehmen wie Otto, Jochen Schweizer, die deutsche Bahn, Süddeutsche, Allianz oder Holidaycheck. Zusätzlich ist er Referent an der Google Partner Akademie für Google Analytics. Alexander ist eines der Gesichter der deutschen Digital-Szene.

 

 

Weitere Informationen über Alexander Holl

Dozent Christian Ebernickel

Christian Ebernickel

Christian Ebernickel ist als freier Consultant im Bereich Digital Analytics tätig. Aus seiner langjährigen Tätigkeit als IT-Berater und Unternehmer bringt er wichtige Fähigkeiten mit, die für die Webanalyse mit Google Analytics von Vorteil sind.

Weitere Informationen über Christian Ebernickel

Alle Termine anzeigen »

Aktuelle Teilnehmerstimmen zum Google-Analytics-Seminar für Fortgeschrittene

  1. 100% zu empfehlen

    Sehr praxisbezogene Inhalte und gute Wissensvermittlung von der Google Analytics Implementierung bis zur Attribution

    Tim Reinermann, Senior Projektmanager digitales Marketing, Schwyzer Kantonalbank

    1. Dozent:
    2. Inhalt:
  2. Sehr zu empfehlen

    Das Seminar war super, da es neben der Theorie sehr anwendungsorientiert ist und immer direkt mit den Tools und eigenen Accounts gearbeitet wird.

    Juliane Reichwein, ,

    1. Dozent:
    2. Inhalt:

Alle Termine anzeigen »

Die nächsten freien Google-Analytics-Seminar für Fortgeschrittene Termine:

Filter:
|
|
Filter:
  1. Design Offices – Arnulfpark
    Design Offices – Arnulfpark
    Luise-Ullrich-Str. 20
    80636 München
  2. Fast Lane Institute for Knowledge Transfer
    Fast Lane Institute for Knowledge Transfer
    Gasstraße 4a
    22761 Hamburg
  3. Design Offices – Arnulfpark
    Design Offices – Arnulfpark
    Luise-Ullrich-Str. 20
    80636 München
* zzgl. USt.
  • Legende:
  • Ausreichend freie Plätze.
  • Wenige freie Plätze!
  • Leider ausgebucht.