TÜV Süd zertifiziert | TUM Partner | Seminare in MBA-Qualität
Hast du Fragen?
FAQ
📞 089 416126990
Suche schließen

Google sieht TikTok als Konkurrenz

Keine Artikel mehr verpassen? Jetzt Newsletter abonnieren »

Erschienen in Jul IV 2022 | Digital Marketing
Level: Advanced, Beginner

Google vs. TikTok? Auf den ersten Blick hinkt dieser Vergleich. Warum sollten wir die marktführende Suchmaschine mit einer Social Media Plattform vergleichen? Was im ersten Moment absurd erscheint, ist in Wahrheit ein reales Phänomen: Google sieht TikTok als echte Konkurrenz.

Die Generation Z
Die Generation Z (kurz: Gen Z, etwa Jahrgänge 1995 – 2010) bringt die ersten wirklichen Digital Natives überhaupt hervor. Die meisten dieser jungen Leute sind mit Smartphones aufgewachsen und kennen ein Leben ohne das Internet nicht. Das Leben der Gen Z findet sowohl online als auch offline statt – und zwar in einer Synergie, die für ältere Generationen nicht verständlich ist. Der Konsum ist nicht mehr auf physische Produkte beschränkt. Digitale Produkte oder der digitale Zugang zu Produkten ist viel wichtiger (Beispiel: Streaming-Abos von Spotify oder Netflix) genauso wie das Prinzip der Shared Economy (etwa Airbnb oder Uber). Die Online-Suche stellt für die Gen Z eine Selbstverständlichkeit dar und auch die Recherche nach Produkten und Angeboten passiert in der Regel ausschließlich online.

Konkurrenz zur Google Suche
Eine Studie bestätigte kürzlich, dass die Gen Z vermehrt andere Plattformen als Google nutzt – nur 18 % beginnen die Suche nach einem Produkt bei Google. Beliebter sind die Social Media Plattformen TikTok und Instagram sowie Amazon für die konkrete Produktrecherche. Vor allem bei der Suche nach lokalen Angeboten wie Restaurants oder Aktivitäten nutzt die Gen Z weniger Google Maps, sondern greift auf Funktionen bei Instagram oder TikTok zurück.
Diese Entwicklungen gehen nicht an Google vorbei. Auch wenn diese Anfragen nur einen Bruchteil der täglich bei Google gestellten Suchanfragen ausmachen, räumt Google ein, dass es sich besonders bei TikTok um einen ernstzunehmenden Wettbewerber im Search-Bereich handelt (zuvor wurden TikTok und Instagram lediglich als Konkurrenz für den Discover-Bereich angesehen).

Google reagiert
Google reagiert prompt auf die Entwicklungen: Aktuell werden auch bei informationalen Anfragen TikTok-Videos auf der Google SERP ausgespielt. Der Suchmaschinengigant möchte damit Nutzer:innen wieder zu sich bringen. Weiterführend stellt sich die Frage, ob SEO-Optimierung in Zukunft auch bei TikTok relevant sein wird.

Was bedeutet dieser Trend für Unternehmen?
Um im Leben der Gen Z präsent zu sein, müssen Unternehmen auf den verschiedenen Social Media Plattformen vertreten sein und diese auch aktiv nutzen. Es gilt, die Werte der Generation Z in den Inhalten anzusprechen und sie so auf sich aufmerksam zu machen. Die Gen Z legt besonders Wert auf folgende Aspekte:

  • Gesundheit
  • Freiheit
  • Freundschaft
  • Gerechtigkeit
  • Familie
  • Klimaschutz

Quelle: blog.hubspot.de

Das Format der Wahl ist dabei das Kurzvideo, denn die Aufmerksamkeitsspanne der Gen Z ist extrem kurz und sie möchten sich keinen Inhalten widmen, aus denen sie keinen Mehrwert ziehen können (PSA: Unterhaltung ist auch ein Mehrwert).

P.S. In unseren News der Woche findest du eine neue Funktion bei Instagram, mit der sich die Plattform ebenfalls den Funktionen von Google anpassen möchte.

🔍 Weitere Infos zur Gen Z findest du hier und zu TikTok als ernstzunehmende Konkurrenz für Google hier.