Hast du Fragen?
FAQ
089 416126990

Suche schließen

Julius van de Laar

Julius van de Laar ist Kampagnen- und Strategieberater für Unternehmen und politische Organisationen in Strategieprozessen. Er berät bei der Entwicklung und Umsetzung von Kommunikationskonzepten und Kampagnen. Der Fokus seiner Arbeit liegt dabei auf Themen wie Storytelling, Multi-Channel-Kommunikation, Kundengewinnung und -mobilisierung, Social Media und digitale CRM-Strategien.

In den US Präsidentschaftswahlkämpfen 2008 und 2012 arbeite Julius van de Laar als hauptamtlicher Wahlkämpfer für Barack Obama. Nach dessen Wahlsieg brachte er seine Erfahrungen als externer Berater in den deutschen Bundestagswahlkampf 2009 ein. Neben seiner Tätigkeit als Berater leitet er die Campaigning Academy Berlin — ein Weiterbildungsinstitut für strategische Kommunikation.

 

 

Vita

Julius van de Laar ist Strategie- und Kampagnenberater für Unternehmen und Non-Profit Organisationen.

Im US Wahlkampf 2012 leitet er hauptamtlich und in Vollzeit als Regional GOTV Director den Bereich Wählermobilisierung für Barack Obama im wahlentscheidenden Schlüsselstaat Ohio. Zuvor engagierte er sich von 2007 bis 2008 in den USA als hauptamtlicher Wahlkämpfer für Barack Obama im Präsidentschaftswahlkampf.

Nach dessen Wahlsieg brachte er seine Erfahrungen als Berater in den Bundestagswahlkampf 2009 ein.

Heute berät der studierte Politik- und Kommunikationswissenschaftler politische Organisationen, NGOs, und Unternehmen in der Entwicklung von strategischen Kampagnen sowie deren Umsetzung. Zu seinen Klienten zählen unter anderem Organisationen wie Amnesty International, Accenture, die deutsche Bahn, und den Condé Nast Verlag (Auswahl).

Seine Schwerpunkte sind Themen wie strategische Positionierung, Storytelling, Unterstützergewinnung und Mobilisierung, Fundraising und Social Media. Regelmäßig kommentiert und analysiert er aktuelle politische Geschehnisse für führende Medien wie ARD, ZDF, phoenix, ntv, N24, Der Spiegel, BBC oder Deutschlandfunk, insbesondere mit Bezug zu USA, Kampagnen, Wahlkampf und Digitale Medien. Zudem hält er Seminare, Workshops und Vorträge zu Themen wie digitales Campaigning, Storytelling und politischer Kommunikation.

Das Wirtschaftsmagazin „CAPITAL“ zählt Julius van de Laar zu einem der 40 vielversprechendsten Toptalente unter 40 Jahren aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft.

 

  • Berater der politischen Organisationen wie NGOs
  • Berater der Organisationen Amnesty International, WWF, Greenpeace und Change.org
  • Leiter als Regional GOTV Director des Bereiches Wählermobilität für den Obama Wahlkampf 2012
  • Berater der SPD  im Bundeswahlkampf  in 2009
  • Hauptamtlicher Wahlkämpfer in den USA im Präsidentschaftswahlkampf für Obama von 2007 bis 2008
  • Leiter der deutschen Sektion der Kampagnen-Organisation Avaaz

Projekte

  • Obama Kampagne 2012
  • Obama Kampagne 2008
  • Amnesty International
  • Greenpeace
  • WWF
  • Change.org
  • Bundestagswahl- und Landtagswahlkämpfe

Lehraufträge

  • Hertie School of Governance
  • Zeppelin Universität Dresden
  • Hochschule der Medien Stuttgart

Spezialgebiete

  • digitales Campaigning
  • Storytelling
  • Positionierung
  • politische Kommunikation
  • Wahlkampf

Konferenzen

  • Social Media Economy Days
  • SMX München
  • OMX Salzburg
  • Web Effectivness Conference
  • Online Marketing Rockstars
  • Kommunikationskonkress Berlin
  • TEDx Speaker

Mehr zu Julius van de Laar:

Auszeichnungen

Das Wirtschaftsmagazin Capital zählt van de Laar zu den „40 Top-Nachwuchskräften unter 40 Jahren  aus dem Bereich Politik.

Organisationen

Greenpeace

Veröffentlichungen

Regelmäßig kommentiert und analysiert Julius van de Laar aktuelle politische Geschehnisse für führende Medien wie ARD, ZDF, ARTE, n-tv, n24, Phoenix, Der Spiegel, FAZ oder Deutschlandfunk, insbesondere mit Bezug auf die USA, Kampagnen, Wahlkampf und digitale Medien.

Mehr unter: www.youtube.com/juliusvandelaar

  1. Tolles Webinar – sehr empfehlenswert

    Aus dem Seminar konnte ich wichtiges mitnehmen. Inhaltlich top, mit hoher Praxisrelevanz. Der Trainer hat es, trotz Webinar-Form, sehr gut geschafft die Teilnehmer zu aktivieren und ins Gespräch zu bringen. Sinnvolle Übungen u. Gruppenarbeiten. Ich bin sehr zufrieden und kann das Seminar empfehlen.

    Tim K., , Ruhrbahn GmbH

    1. Dozent:
    2. Inhalt:
  2. Für Weltveränderer

    Es war einmal eine Zeit, als Unternehmen ihre Produkte verkauften, indem sie einfache Werbung dafür machten. Kauf dies, kauf jenes, wir bieten es günstiger und besser an als die Konkurrenz. Das ging lange Zeit gut. Bis das Digital Storytelling einen Prozess in Gang setzte, der viel tiefer geht und plötzlich die Bedürfnisse in den Vordergrund stellt, die wir alle haben, nach denen wir uns sehnen. Das führte dazu, dass Unternehmen begannen sich neue Fragen zu stellen: Wer sind wir (wirklich)? Wofür stehen wir (wirklich)? Was wollen wir (wirklich) tun? Bis schließlich die ersten mitreißenden Kampagnen für Gänsehaut sorgten und die Welt veränderten. Das Seminar vermittelt eindrücklich und nachhaltig, was Digital Storytelling ist, was es kann und wie man es umsetzt. Sehr empfehlenswert für alle, die sich und ihr Unternehmen nach vorne bringen möchten.

    Oliver Koenig, Conversion Manager, Presse-Druck- und Verlags-GmbH

    1. Dozent:
    2. Inhalt:
  3. Es war einmal ein Storytelling-Seminar …

    Tolles Seminar! Trotz Corona bedingter Distanz konnten wir ein dynamisches und konstruktives Seminar erleben, das durch viele Beiträge der Teilnehmer:innen lebendig wurde. Auch Gruppenarbeiten und Diskussionsrunden in kleineren Gruppen waren möglich - technisch hat Julius hier alles herausgeholt. Obwohl man zwei Tage beinahe ununterbrochen vor einem Desktop saß, war das Programm abwechslungsreich genug und die Pausen gut gelegt, sodass man gern dabei geblieben ist. Es hat Spaß gemacht, die Technik zu überwinden. Inhaltlich habe ich viel zum Nachdenken und zur praktischen Anwendung mitgenommen, ohne überfordert zu sein! Ich habe das Gefühl einen guten Fahrplan erhalten zu haben, um meine zukünftigen Geschichten noch besser zu erzählen.

    Saskia Wedhorn, Content Marketing Manager, Skoobe GmbH

    1. Dozent:
    2. Inhalt:
  4. Genau die richtige Mischung

    Dank des routinierten, kompetenten und gleichzeitig humorvollen Dozenten genau die richtige Mischung aus Fachlichem Imput und best Practice.

    Christina Crook, Pressereferentin, Techniker Krankenkasse

    1. Dozent:
    2. Inhalt:
  5. Sehr sehr gut

    Die Art des Referenten die Inhalte für jedem im Raum verständlich und interessant zu gestalten war ein großartiges Erlebnis das meine Welt verändert hat

    Jessica Hille, , Janssen Cilag GmbH

    1. Dozent:
    2. Inhalt: