Hast du Fragen?
FAQ
­čô× 089 416126990

Suche schließen

News der Woche: Timing-Funktion bei Instagram, strukturierte Daten f├╝r Vor- und Nachteile & das neue Google Tag

Keine Artikel mehr verpassen? Jetzt Newsletter abonnieren ┬╗

Erschienen in Aug III 2022 | News der Woche

🆕 Instagram testet Planungs-Funktion direkt in der AppNews der Woche Logo
Ein Feature, auf welches viele Creator:innen und Marketer:innen gewartet haben: Instagram testet im Moment die Funktion, Posts direkt in der App vorzubereiten und zu terminieren. M├Âglich sind Zeitr├Ąume von 20 Minuten bis zu 75 Tagen. Bisher kannst du Ver├Âffentlichungszeitpunkte nur am Desktop, etwa im Creator Studio festlegen. Im Moment steht die Funktion ausschlie├člich Business Accounts zur Verf├╝gung. Sie soll aber in Zukunft f├╝r alle Personen verwendbar sein.

Quelle: onlinemarketing.de

 

News der Woche Logo🆕 Strukturierte Daten zeichnen jetzt auch Vor- und Nachteile von Produkten aus
Dank eines Updates der strukturierten Daten ist es dir jetzt auch m├Âglich, Vor- und Nachteile von Produkten in Product Review Snippets auszuzeichnen. Das f├╝hrt dazu, dass Vorteile (aber auch Nachteile) eines Produkts direkt in der Google SERP ausgespielt werden k├Ânnen. Als SEO (besonders im E-Commerce-Bereich) solltest du diese Chance unbedingt nutzen und Vor- und Nachteile per Schema Markup auszeichnen. Ansonsten kann es auch passieren, dass Google eigene Pro- und Kontra-Argumente f├╝r dein Produkt findet und dieses in den Snippets platziert.

Quelle: onlinemarketing.de

 

News der Woche Logo🆕 Neues Google Tag verf├╝gbar – ein Tag f├╝r alle Zwecke
Google plant schon seit langem die Zusammenlegung aller ihrer Produkte auf einer einzelnen Tagging-Plattform. Google hat nun einen neuen Tag eingef├╝hrt, der diese Zusammenlegung einen Schritt weiter bringt: den Google Tag. Besonders Cross-Domain-Tracking soll durch den Google Tag vereinfacht werden. Was hast du nun zu tun? Im Moment: Nichts. Aktuell profitieren ausschlie├člich sehr gro├če Unternehmen mit sehr gro├čen Setups von diesem neuen Tag. Alle anderen k├Ânnen erstmal getrost mit ihrer regul├Ąren Tagging-Strategie und dem gtag.js weitermachen.

Quelle: simoahava.com