Standorte: München | Berlin | Hamburg | Rufen Sie uns an: 089 / 416 126 990

121WATT Leitfaden SEO Website Analyse

Leitfaden: SEO Website Analyse

Jetzt ist er fertig. Auf über 21 Seiten haben wir unseren ersten SEO Leitfaden zur Analyse einer Website fertiggestellt. Autor ist Online Marketing und SEO Experte Alexander Holl . Sie können das Whitepaper ganz einfach herunterladen wenn Sie unten ihre E-Mail Adresse hinterlassen, oder den Leitfaden auf Twitter bzw. Facebook teilen.

SEO Analyse – Auszug aus dem Leitfaden:

Die Analyse der eigenen Seite, von Konkurrenzseiten, sowie branchenfremden Webseiten ist eines der wichtigsten Instrumente eines Suchmaschinenoptimierers. Die Herausforderung ist meistens eine Struktur für die SEO Analyse zu entwickeln. Unter welchen Gesichtspunkten überprüft man die Seite. Welche SEO Tools eignen sich zur Analyse der verschiedenen Aspekte. Was macht der Wettbewerb? Welche Hinweise kann man mit den von Google zur Verfügung stehenden Tools entdecken.

Die wichtigsten Aspekte einer SEO Website Analyse

Die Analyse einer Website ist eine umfangreiche Aufgabe und umfasst je nach Größe und Komplexität der Website einige Stunden bis einige Tage. Das Ziel ist es eine möglichsten guten Überblick über die historische Entwicklung der Website zu bekommen. Wie hat sich die Sichtbarkeit und der Traffic entwickelt? Welche Keywörter bringen Traffic. Wie verhalten sich die Nutzer auf der Website, wenn sie bestimmten Suchbegriffen auf die Seite kommen?  Im Folgenden eine mögliche Gliederung einer Website Analyse. In unserem Leitfaden, haben wir uns auf die Aspekte konzentriert die in der Evaluierung einer Website unabhängig von externen Faktoren sind, wie beispielsweise der Verlinkung oder social signals.

  • Ersten Eindruck überprüfen
  • Indexanalyse
  • Keywordanalyse
  • Rankinganalyse
  • OnPage & OnSite Analyse
  • Technische Suchmaschinenoptimierung
  • Textanalyse
  • Interne Verlinkung & Informationsarchitektur
  • Analyse externer Faktoren
  • Externe Verlinkung
  • Social Signals (Bewertungen, Facebook, Twitter und insbesondere Google+)
  • Einbau Google+ Autorenprofile

Ziele einer SEO Analyse

Ziel der Analyse ist es, auf Basis von Indikatoren oder Kennzahlen, Ursachen von guten oder schlechten oder keinen Rankings (Positionen) einzugrenzen. Gegebenenfalls aber auch die Analyse von Wettbewerbern zur Ableitung interessanter Strategien zur Suchmaschinenoptimierung. Im nächsten Schritt sollte man aus der Analyse konkrete Optimierungsmaßnahmen ableiten können. Fragen, die eine solche Analyse zum Beispiel beantworten sollte, sind:

  • Sind alle für uns wichtigen Seiten mit aktuellen Inhalten bei Google und vertikalen Google suchen (Bildersuche, Videosuche, Produktsuche etc.) im Index?
  • Hat Google Seiten indexiert, die eigentlich nicht indexiert werden sollten?
  • Wo (Position) und mit welchen Suchbegriffen (Keywords) stehen wir mit unserer eigenen Website auf den Suchergebnisseiten (SERPs = Search Engine Result Pages)?
  • Wo stehen wir mit unserer Website bei vertikalen Suchen von Google (Bildersuche, Videosuche, Produktsuche etc.) Zeigt Google unter für uns wichtigen Suchbegriffen genau die Seiten, die wir auch gerne unseren Nutzern für diesen Suchbegriff zeigen wollen?
  • Wie entwickelt sich die Sichtbarkeit in den Suchmaschinen. Gib es auffällige Aufwärts, oder Abwärtstrend?
  • Wie entwickeln sich einzelnen Verzeichnisse in der Sichtbarkeit bei Google? Welchen Einfluß haben einzelnen Hosts (falls vorhanden) auf die Sichtbarkeit
  • Motiviert der Textschnippsel , den Google von unserer Seite seinen Nutzer zeigt, zum Klicken ein?
  • Sind wichtige Auszeichnungen sprich Rich SNippets auf den Seiten integriert, werden diese auch in den Suchmaschinen dargestellt.
  • Haben sich durch eigene Optimierungsanstrengungen wesentliche Kennzahlen oder Indikatoren verändert (z.B. bessere Positionen bei wichtigen Suchbegriffen)
  • Wie ist die Verteilung der Suchbegriffe auf den einzelnen Positionen
  • Wo und unter welchen Suchbegriffen steht unser Wettbewerb?
  • Gibt es interessante branchenfremde Seiten, die für bestimmte Optimierungsansätze gerade ein Benchmark sind?

Einige hilfreiche Tools zur SEO Analyse

Hier noch eine Liste einiger sehr nützlicher und hilfreicher Tools, die bei der Suchmaschinoptimierng und bei der Analyse der eigenen Seite helfen. Es gibt eine Reihe kostenloser Analyse Tools, aber natürlich auch mächtige Werkzeuge, die für eine professionelle SEO Analyse notwendig sind. Eine umfangreiche Liste mit SEO, Online Marketing, Social Media und Conversion Tools, haben wir mal hier gesammelt. Hier mal aber schon eine Reihe nützlicher Analyse Tools, die teilweise kostenlos sind.

In einem ausführlichen Blogartikel zu Was ist SEO? haben wir einen strategischen Ansatz zur Einordnung von SEO erstellt.
Wir haben das die 6R der Suchmaschinenoptimierung genannt. Weiterhin gibt es hier noch einen spannenden Artikel von uns zum Thema SEO Tipps und Tricks

SEO KPIs

Die Messung der eigenen Aktivitäten im Bereich der Suchmaschinenoptimierung kommt immer mehr in den Fokus. Da jedes Unternehmen eigene Ziele und eigene Strategie verfolgt, kann es natürlich somit auch keine Standard Erfolgsindikatoren für die eigenen SEO-Anstrengungen geben. Trotzdem hilf es sich an manchen Standardmetriken zur Erfolgsmessung der eigenen Online Marketing und SEO Aktiväten zu orientieren. Hier einmal exemplarisch einige interessante SEO KPIS:
  • Entwicklung SEO Visits  - YoY und MoM
  • Entwicklung SEO Conversions  - YoY und MoM
  • SEO Visitis – Gewinner und Verlierer
  • Entwicklung Sichtbarkeit auf Domain,Host und Verzeichnisebene
  • Rankingentwicklung Top Suchbegriffe – Keywordsets / Keywordcluster
  • New Link Monitoring
  • Entwicklung 404 Fehler
  • Reduktion Duplicate Content

SEO Analyse PDF

In unserem PDF finden Sie zahlreiche Beispiele, Tipps, Tricks und Tools zur Analyse der OnPage Optimierung und zur Konkurrenzanalyse. Über Anregungen und Kritik freuen wir uns natürlich auch.

Sie haben Interesse an allen unseren Seminaren? Dann laden Sie sich unseren  umfassenden 121WATT Seminarkatalog runter.

 

oder per
Sie haben Fragen?